MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Betriebliche Erklärungen über Schadstofffreisetzungen und -verbringungen

PRTR-Bericht, Emissionserklärung und GFA-Bericht

Zehnter PRTR-Bericht, Emissionserklärungen und Berichte zu Großfeuerungsanlagen (GFA) über die Daten 2016 sind fällig.

  • Der PRTR-Bericht, die Emissionserklärung und die Berichte zu Großfeuerungsanlagen (GFA) für das Jahr 2016 sind fällig.
    Die Frist für die Abgabe der Berichte vom Betreiber an die zuständige Behörde ist der 31. Mai 2017 (§ 3 Absatz 2 SchadRegProtAG, § 4 Absatz 2 der 11. BImSchV und § 19 der 13. BImSchV bzw. § 22 der 17.  BImSchV).
    Diese Frist kann - außer für GFA - im Einzelfall auf Antrag des Betreibers von der zuständigen Behörde bis zum 30. Juni 2016 verlängert werden. Der hierzu notwendige Antrag muss bis spätestens zum 30. April 2017 gestellt werden.

  • Als Format der elektronischen Berichtsabgabe ist das XML1-Schema der Datenbank BUBE festgelegt - d. h., für die Datenübergabe ist die Software BUBE zu verwenden

Weitere Informationen:

Letzte Aktualisierung: 06.02.2017

Weitere Informationen


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Technischer Umweltschutz 1
Referat T14
Luftqualität, Nachhaltigkeit
Antje Balke
Tel.: 033201/ 442-669
E-Mail: Antje Balke