MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Altlastensituation im Land Brandenburg

Überblick

Im Land Brandenburg sind 25.993 Flächen (Stand Juni 2013) im landesweiten Altlastenkataster erfasst, davon sind bereits 4.305 Flächen saniert und 21.688 Flächen in Bearbeitung bzw. noch zu bearbeiten. Die prozentuale Verteilung der Flächen verdeutlicht, dass es sich überwiegend um altlastverdächtige Flächen und Altlasten handelt, bei denen die Gefahrenermittlung noch nicht abgeschlossen ist.

 

Altlasten

Altlasten Altstandorte 1.028
Altablagerungen 436
Altlastverdächtige Flächen Altstandorte 12.444
Altablagerungen 7.123
Sanierte Altlasten Altstandorte 1.758
Altablagerungen 2.522
Summe 25.311

Stoffliche
schädliche Bodenveränderungen

Verdachtsflächen Stoffliche schädliche
Bodenveränderungen
476
Stoffliche schädliche
Bodenveränderungen
42
Sanierte Stoffliche schädliche
Bodenveränderungen
25
Summe 543

Flächen ohne Einstufung

139

Gesamtzahl

25.993

 

Altlastenerfassung im Land Brandenburg nach Landkreisen/kreisfreien Städten
Stand: Juni 2013
 Zuständige BehördeAltlastenAltlastverdächtige FlächenSanierte AltlastenGesamt
Teltow-Fläming 350 3.534 169 4.053
Spree-Neiße 36 1.895 298 2.229
Havelland 18 2.150 40 2.208
Dahme-Spreewald 57 1.837 128 2.022
Elbe-Elster 232 1.403 320 1.955
Barnim 64 1.673 125 1.862
Uckermark 47 1.165 444 1.656
Oder-Spree 9 812 781 1.602
Märkisch-Oderland 14 739 377 1.130
Prignitz 13 1.008 64 1.085
Potsdam-Mittelmark 119 639 166 924
Oberhavel 72 599 249 920
Ostprignitz-Ruppin  37 383 404 824
LBGR * 226 207 185 618
Oberspreewald-Lausitz 42 352 204 598
Cottbus 33 445 103 581
Potsdam 81 149 124 354
Frankfurt (Oder) 1 278 82 361
Brandenburg a. d. Havel 13 299 17 329
  • LBGR (Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe)
Letzte Aktualisierung: 05.07.2013