MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Untersuchungsstellen in abfallrechtlichen Bereichen

In mehreren abfallrechtlichen Verordnungen ist festgelegt, dass bestimmte Untersuchungen, darunter insbesondere solche zur chemischen Zusammensetzung von Abfällen, von dafür zugelassenen (notifizierten) Untersuchungsstellen durchzuführen sind. Voraussetzungen für die Notifizierung z.B. eines Labors als Untersuchungsstelle sind das Vorliegen

  • bestimmter personenbezogener Anforderungen und
  • der fachlichen Kompetenz für die Durchführung der Untersuchungen.

Das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz ist zuständig für die Notifizierung von Untersuchungsstellen nach den nachfolgend aufgeführten Rechtsverordnungen:

Die aktuell nach Abfallrecht notifizierten Untersuchungsstellen können über das Recherchesystem für Messstellen und Sachverständige (ReSyMeSa) eingesehen werden.

Letzte Aktualisierung: 09.04.2014

Übersicht


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Technischer Umweltschutz 1
Referat T 16 - Abfallwirtschaft
Jana Krüger
Tel.: 033201/ 442-365
E-Mail: Jana Krüger