Bildungsprogramm Natur und Umwelt

Die Abteilung N - Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bildungsprogramm Natur und Umwelt Fachveranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen an.

Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung sowie die Anmeldung zu den Fachveranstaltungen ist Andrea Mack.
Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: andrea.mack@lfu.brandenburg.de


Angebote 2020


 

Pilze – Bestimmungskurs/ Kartiererausbildung
Einführung in Morphologie, Taxonomie, Systematik, Nomenklatur & Ökologie der Pilze, Zeigerpflanzen und Pflanzensoziologie, bestimmungsrelevante Merkmale, Unsystematische Gruppen mit Becherling-, Morchel- und Lorchelhabitus sowie deren Gattungen, Vegetationseinheiten

Termin/Ort: 10. bis 11. August, Drei Eichen – Besucherzentrum für Natur- und Umwelterziehung in 15377
Zielgruppe: Beruflicher und Ehrenamtlicher Naturschutz, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachliche Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack
Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: andrea.mack@lfu.brandenburg.de
Arbeitskreis Ökologie und Pilzkunde BUND, Berlin, Telefon: +49 30 480 98 430, E-Mail: info@pilz-seminare.de

Pilze – Bestimmungskurs/ Kartiererausbildung
Einführung in Morphologie, Taxonomie, Systematik, Nomenklatur & Ökologie der Pilze, Zeigerpflanzen und Pflanzensoziologie, bestimmungsrelevante Merkmale, Unsystematische Gruppen mit Becherling-, Morchel- und Lorchelhabitus sowie deren Gattungen, Vegetationseinheiten

Termin/Ort: 9. bis  11. August, Drei Eichen – Besucherzentrum für Natur- und Umwelterziehung in 15377
Zielgruppe: Beruflicher und Ehrenamtlicher Naturschutz, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachliche Ansprechpartner Arbeitskreis Ökologie und Pilzkunde BUND, Berlin
Telefon: +49 30 480 98 430, E-Mail: info@pilz-seminare.de
Anmeldung: Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de

Lehrgang Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Lehrgang mit Bildungsfreistellung in Kooperation mit dem mit dem Landesverband Bayern der
Deutschen Gebirgs- und Wandervereine

Termin: Hoher Fläming: 14.  bis 23. August  / Spreewald/Lausitz: 3. Quartal  (genaues Datum wird zeitnah bekanntgegeben)
Zielgruppe: Interesssierte
Anmeldung Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack
Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: andrea.mack@lfu.brandenburg.de

Pilze – Bestimmungskurs/ Kartiererausbildung
Einführung in Morphologie, Taxonomie, Systematik, Nomenklatur & Ökologie der Pilze, Zeigerpflanzen und Pflanzensoziologie, bestimmungsrelevante Merkmale, Unsystematische Gruppen mit Becherling-, Morchel- und Lorchelhabitus sowie deren Gattungen, Vegetationseinheiten

Termin/Ort: 14. und 15. September, Drei Eichen – Besucherzentrum für Natur- und Umwelterziehung in 15377
Zielgruppe: Beruflicher und Ehrenamtlicher Naturschutz, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachliche Ansprechpartner Arbeitskreis Ökologie und Pilzkunde BUND, Berlin
Telefon: +49 30 480 98 430, E-Mail: info@pilz-seminare.de
Anmeldung: Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de

Landschaftspflege in Brandenburg
Grundlagen und Praxisbeispiele, Spezialthema Blühstreifen

Termin/Ort: Oktober (genaues Datum wird zeitnah bekanntgegeben)
Haus der Natur in Potsdam
Zielgruppe: Beruflicher und ehrenamtlicher Naturschutz, Naturschutzfonds, Ingenieurbüros, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (anerkannt als Weiterbildung)
Anmeldung Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack
Telefon: +49 335 5603172, E-Mail: Andrea.Mack@lfu.brandenburg.de

Praxisbezogene Schulung von Vogelberingern und Beringeranwärtern

Termin/Ort: 02. und 03. Oktober, Staatliche Vogelschutzwarte Nennhausen, OT Buckow
Freitag ab 16 Uhr – Samstag ca. 13 Uhr
Zielgruppe: Vogelberinger, Beringungsanwärter, interessierte Studenten
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, N4, Tobias Dürr
Telefon: +49 33878 909 913, E-Mail: tobias.duerr@lfu.brandenburg.de

Lokal handeln, global wirken – auf kommunaler Ebene
- Einstieg in die kommunale Entwicklungspolitik -
Lehrkräfteweiterbildung / Multiplikatoren und Multiplikatorinnen-Workshop

Termin/Ort: 40. Kalenderwoche (genaues Datum wird zeitnah bekanntgegeben) Historisches Rathaus Templin, Am Markt 19, 17268 Templin
10 bis 16:30 Uhr
Zielgruppe: Lehrkräfte, Multiplikatoren und Multiplikatorinnen, BNE, Landesamtes für Umwelt, Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Uckermark
Fachlicher Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, N5, Ronny Sommerfeld
Telefon: +49 39888-64539, E-Mail: ronny.sommerfeld@lfu.brandenburg.de

Pilze – Bestimmungskurs/ Kartiererausbildung
Einführung in Morphologie, Taxonomie, Systematik, Nomenklatur & Ökologie der Pilze, Zeigerpflanzen und Pflanzensoziologie, bestimmungsrelevante Merkmale, Unsystematische Gruppen mit Becherling-, Morchel- und Lorchelhabitus sowie deren Gattungen, Vegetationseinheiten

Termin/Ort: 26. und 27. Oktober, Drei Eichen – Besucherzentrum für Natur- und Umwelterziehung in 15377
Zielgruppe: Beruflicher und Ehrenamtlicher Naturschutz, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachliche Ansprechpartner Arbeitskreis Ökologie und Pilzkunde BUND, Berlin
Telefon: +49 30 480 98 430, E-Mail: info@pilz-seminare.de
Anmeldung: Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack
Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: andrea.mack@lfu.brandenburg.de

Netzwerktagung der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Brandenburg

Termin/Ort: 07. November, Haus der Natur in Potsdam
Zielgruppe: Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz, Landesamt für Umwelt
Anmeldung Landesamt für Umwelt, N4, Andrea Mack
Telefon: +49 33201 442-243, E-Mail: andrea.mack@lfu.brandenburg.de

Streuobstwiesen: Pflanzung, Erziehungs- und Pflegeschnitt
Weiterbildung für Streuobstwieseninhaber
 

Termin/Ort: November, Rabenstein (Fläming) OT Raben
13:00 – 17:00 Uhr
Zielgruppe: Eigentümer von bestehenden Streuobstwiesen und Neuanlagen im Naturpark Hoher Fläming
Fachliche Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, N5, Elisa Kallenbach, Telefon: +49 33848-900013, E-Mail: elisa.kallenbach@lfu.brandenburg.de

Gartengestaltung & Landschaftsbau, René Müller, Wiesenburg, Telefon: +49 33849-90165


Arten- und Biotopschutz
Grundlagen und Praxisbeispiele

Termin/Ort: 03. Dezember, Haus der Natur in Potsdam
Zielgruppe: Beruflicher und ehrenamtlicher Naturschutz, Naturschutzfonds, Ingenieurbüros, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (anerkannt als Weiterbildung)
Fachliche Ansprechpartner Landesamt für Umwelt, N3, Dr. Frank Zimmermann
Telefon: +49 33201 442-220, E-Mail: frank.zimmermann@lfu.brandenburg.de

Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Fort- und Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer sind in den Veranstaltungsplänen der Großschutzgebiete mit dem BANU-Logo gekennzeichnet und bei den jeweiligen Großschutzgebietsverwaltungen zu erfragen. Die Bestätigung dieser Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt ebenfalls durch die Großschutzgebietsverwaltung.
Darüber hinaus werden Veranstaltungen im Bildungsprogramm Natur und Umwelt als jährliche Weiterbildung anerkannt und sind als solche unter der Rubrik Zielgruppe ausgewiesen. Die Bestätigung für diese Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt unmittelbar im Anschluss an die jeweilige Veranstaltung.


Kontakt

Landesamt für Umwelt
Abteilung Naturschutz
Referat N4
Tel.: +49 33201 442-243
E-Mail: Andrea Mack