MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Bildungsprogramm Natur und Umwelt

Die Abteilung N - Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bildungsprogramm Natur und Umwelt Fachveranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen an.

Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung sowie die Anmeldung zu den Fachveranstaltungen ist Andrea Mack.
Telefon: 0335/ 560 3172
E-Mail: Andrea.Mack@LfU.Brandenburg.de


Programm bis Dezember 2018:


Fachtagung zum Säugetierartenschutz

Interne Fachveranstaltung

Termin/Ort: 10. November 2018
Technologie- und Gründerzentrum Neuruppin
Zielgruppe: Auf Einladung
Fachliche Ansprechpartner LfU, N3, Jens Teubner, E-Mail: Jens.Teubner@lfu.brandenburg.de
LfU, N3, Jena Teubner, E-Mail: Jena.Teubner@lfu.brandenburg.de
Tel.: 033933 70 816

Jahrestagung der brandenburgischen Vogelberinger

Interne Fachveranstaltung

Termin/Ort: 24./25. November 2018
Jugend- und Bildungszentrum Blossin
Zielgruppe: Auf Einladung
Fachlicher Ansprechpartner: LfU, N3, Tobias Dürr, E-Mail: Tobias.Duerr@lfu.brandenburg.de
Tel.: 033878 909 913

Arten- und Biotopschutz
- Grundlagen und Praxisbeispiele -
Öffentliche Fachtagung
mit Dr. Frank Zimmermann

Termin/Ort: 4. Dezember 2018
Haus der Natur Potsdam
10 bis 16 Uhr
Zielgruppe: Beruflicher Naturschutz, Ingenieurbüros, Ehrenamtliche Naturschützer, Naturschutzfonds, anerkannt als Weiterbildung für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer
Fachlicher Ansprechpartner:  LfU, N3, Dr. Frank Zimmermann, E-Mail: Frank.Zimmermann@lfu.brandenburg.de
Tel.: 033201 442 220

Übersicht


Weitere Informationen

Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Fort- und Weiterbildungsangebote für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer sind in den Veranstaltungsplänen der Großschutzgebiete mit dem BANU-Logo gekennzeichnet und bei den jeweiligen Großschutzgebietsverwaltungen zu erfragen. Die Bestätigung dieser Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt ebenfalls durch die Großschutzgebietsverwaltung.

Darüber hinaus werden Veranstaltungen im Bildungsprogramm Natur und Umwelt als jährliche Weiterbildung anerkannt und sind als solche unter der Rubrik Zielgruppe ausgewiesen. Die Bestätigung für diese Weiterbildungen im Nachweisheft erfolgt unmittelbar im Anschluss an die jeweilige Veranstaltung durch Frau Andrea Mack.


Kontakt

Landesamt für Umwelt
Abteilung Naturschutz
Referat N4
Tel.: 0335/ 560-3172
E-Mail: Andrea Mack