Arbeitskreis Grundwasserbeobachtung

Grundwassermessstelle (Quelle: Landesamt für Umwelt)Der Arbeitskreis Grundwasserbeobachtung wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Er bietet die Möglichkeit des regelmäßigen Erfahrungsaustausches zwischen den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Bayern. Zum Arbeitskreis gehören Vertreter aus den jeweiligen Landesbehörden der Bereiche Wasserwirtschaft und Geologie sowie dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig-Halle. Ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt ist die Erarbeitung und Herausgabe von Merkblättern zur Qualitätssicherung. Bisher wurden folgende Merkblätter erstellt:

Des Weiteren wird durch die Mitglieder des Arbeitskreises in jedem zweiten Jahr eine mehrtägige Weiterbildungsveranstaltung organisiert. Die nunmehr 10. Veranstaltung wird vom 27. bis 29. September 2018 in Torgau (Sachsen) stattfinden. Informationen zum Tagungsprogramm und ein Formular zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.lanu.de.

Letzte Aktualisierung: 06.04.2020

Weitere Informationen


Kontakt:

Landesamt für Umwelt
Abteilung Wasserwirtschaft
Referat W 15
Jörg-Dieter Kunze
Tel.: 033201/ 442-284
E-Mail an: Jörg Kunze