MLUL

Aufgaben

Fachübergreifende Themen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Verwaltung und Service

Aktuelle Verfahren

Thema  Verfahrensart  Vorhaben 
Gewässerausbau Planfest-
stellung nach § 68 WHG
"Planfeststellungsverfahren zum Vorhaben „Wiederherstellung der Schleuse Friedenthal“ Landkreis Oberhavel in der Stadt Oranienburg
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Gewässerausbau Planfest-
stellung nach § 68 WHG
"Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes Küstriner Vorland - OT Manschnow/ Errichtung von 2 begrünten, temporär wasserführenden Gräben zum Heyengraben bzw. zum Zuleiter Heyengraben“ in der Gemeinde Küstriner Vorland"
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Hochwasser-
schutz
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
Hochwasserschutz Wittenberge, Umgestaltung Elbstraße (Deich-km 16,87 - 17,38)
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Gewässer-
benutzung
Wasserrechtliche Bewilligung nach § 8 WHG Erteilung einer wasserrechtlichen Bewilligung für die Wasserfassung Eggersdorf
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Gewässer-
benutzung
Wasserrechtliche Bewilligung nach § 8 WHG Erteilung einer wasserrechtlichen Bewilligung für das Wasserwerk Erkner – Nordfassung
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Gewässer-
benutzung
Wasserrechtliche Bewilligung nach § 8 WHG Erteilung einer wasserrechtlichen Bewilligung für das Wasserwerk Erkner – Fassungsraum Hohenbinder Straße/Neuzittauer Straße
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Hochwasser-
schutz
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
"Hochwasserschutz Mühlberg/Elbe - Teilobjekt 4, Seeschleuse Mühlberg bis Landesgrenze Sachsen, Elbe - km 126,5 bis 120,7"  
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
Gewässerrandstreifenprojekt "Untere Havelniederung zwischen Pritzerbe und Gnevsdorf" – Maßnahmenkomplex MK05
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Hochwasser-
schutz
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
Hochwasserschutz Guben, 2. BA, TO 3
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
„Schaffung der ökologischen Durchgängigkeit im Ruhlander Schwarzwasser an den Wehren 17.33 und 17.33a in Jannowitz“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
"Verbesserung des ökologischen Zustands der Dosse zwischen Alt Daber und Wittstock" im Landkreis Ostprignitz- Ruppin in der Stadt Wittstock/Dosse
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG

Gewässerrandstreifenprojekt "Untere Havelniederung zwischen Pritzerbe und Gnevsdorf"- Maßnahmenkomplex 14
» Bekanntmachung Auslegung Rathenow
» Bekanntmachung Auslegung Rhinow
» Planunterlagen

Gewässer-
benutzung
Wasserrechtliche Bewilligung nach § 8 WHG Erteilung einer wasserrechtlichen Bewilligung für das Wasserwerk Erkner – Fassungsraum Hohenbinder Straße/Neuzittauer Straße
» Erörterungstermin
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
Planfeststellungsverfahren zum Vorhaben „Wiederherstellung der Schleuse Friedenthal“ Landkreis Oberhavel in der Stadt Oranienburg
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Gewässer-
ausbau
Planfest-
stellung nach § 68 WHG
Gewässerrandstreifenprojekt "Untere Havelniederung zwischen Pritzerbe und Gnevsdorf"- Maßnahmenkomplex 13
» Bekanntmachung Auslegung
» Planunterlagen
Gewässer-
benutzung
Erlaubnis nach § 8 WHG Wasserrechtliche Bewilligung für das Wasserwerk Zepernick im Landkreis Barnim
» Bekanntmachung Anhörung
» Planunterlagen

Hinweise

Es wird darauf hingewiesen, dass die Einstellung der Planunterlagen in das Internet keine Auslegung nach § 73 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit § 1 Absatz 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Brandenburg darstellt. Zudem werden Formvorschriften für die Erhebung von Einwendungen sowie die Einwendungsfristen gemäß § 73 Absatz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz in Verbindung mit § 1 Absatz 1 Satz 1 Verwaltungsverfahrensgesetz für das Land Brandenburg nicht berührt. Aus diesem Grund sind Einwendungen per E-Mail ausgeschlossen.

Die Planunterlagen zum Anhörungsverfahren werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet. Die personenbezogenen Angaben im Flurstücksverzeichnis und im Bauwerksverzeichnis wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen verschlüsselt.

Letzte Aktualisierung: 19.11.2018

Wasserrechtliche Genehmigungsverfahren

Direkt zu den Bekanntmachungen


Kontakt

Landesamt für Umwelt
Abteilung W 1
Referat W11 Obere Wasserbehörde
Referatsleiterin
Katja Gäbler
Tel.: 033201 442 105
Fax: 0331 175 482 717
E-Mail: LfU, W 11