Stellenausschreibung
des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK)

Im Referat 13 „Haushalt - BdH“ in der Abteilung 1 „Zentrale Angelegenheiten“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (w/m/d)

unbefristet zu besetzen.

Was wir bieten

Als oberste Landesbehörde ermöglicht das MLUK eine zukunftssichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst in der attraktiven Landeshauptstadt und unterstützt dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Das MLUK ist zudem seit 2019 Träger des Zertifikates „audit berufundfamilie“. Darüber hinaus können interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie umfangreiche und vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement geboten werden. 

Kennziffer:         MLUK – 22/42/13
Dienstort:
           Potsdam
Dauer:                unbefristet
Dotierung:          E 11 TV-L

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufstellung des Haushalts- und Finanzplans im Einzelplan 10 für den Bereich der EU - Mittelverwaltung (EU - Fonds ELER, EMFF/EMFAF und ESF sowie Mittel der GAK)
  • Ausführung des Haushaltsplans im Einzelplan 10 für den Bereich der EU - Mittelverwaltung (EU - Fonds ELER, EMFF/EMFAF und ESF sowie Mittel der GAK)
  • Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses des Ressorts
  • Angelegenheiten des HKR - Verfahrens des Landes (SAP) einschließlich Schnittstellen und Vorverfahren (z. B. HICO, profil c/s)

Das bringen Sie mit

Zur Wahrnehmung der Aufgaben ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Fach Öffentliche Verwaltung, Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang erforderlich.

Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich des Haushaltsrechts des Bundes, des Landes und der EU oder die Bereitschaft, sich die benötigten Fachkenntnisse kurzfristig anzueignen, werden vorausgesetzt. Die Bewerberin / der Bewerber sollte zudem über ein ausgeprägtes Zahlenverständnis verfügen.

Erwartet werden zudem gute Kenntnisse der üblichen Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint) sowie des HKR-Verfahrens des Landes (SAP), analytisches Denk- und Urteilsvermögen, die ausgeprägte Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Team- und Konfliktfähigkeit, Fortbildungsbereitschaft, eine hohe Belastbarkeit sowie eine auf fachlichen Fähigkeiten beruhende hohe Organisationsfähigkeit.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich jetzt!

Hinweise

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des SGB IX und die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) bei gleicher Eignung bevorzugt werden. Das MLUK gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden um die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht gebeten.

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz.

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Portal „Interamt.de“ (Stellenangebot: 818985)


Sachbearbeiter*in (w/m/d) im Referat 13 "Haushalt - BdH" 

bis zum 25. Juli 2022.

Bei fachlichen Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Thaddey (0331/866 7250) und bei allgemeinen Rückfragen an Herrn Baudach (0331/866 7738) wenden.                                       

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S, 14467 Potsdam
mluk.brandenburg.de

Stellenausschreibung
des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK)

Im Referat 13 „Haushalt - BdH“ in der Abteilung 1 „Zentrale Angelegenheiten“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters (w/m/d)

unbefristet zu besetzen.

Was wir bieten

Als oberste Landesbehörde ermöglicht das MLUK eine zukunftssichere Beschäftigung im öffentlichen Dienst in der attraktiven Landeshauptstadt und unterstützt dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Das MLUK ist zudem seit 2019 Träger des Zertifikates „audit berufundfamilie“. Darüber hinaus können interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie umfangreiche und vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement geboten werden. 

Kennziffer:         MLUK – 22/42/13
Dienstort:
           Potsdam
Dauer:                unbefristet
Dotierung:          E 11 TV-L

Ihr Aufgabengebiet

  • Aufstellung des Haushalts- und Finanzplans im Einzelplan 10 für den Bereich der EU - Mittelverwaltung (EU - Fonds ELER, EMFF/EMFAF und ESF sowie Mittel der GAK)
  • Ausführung des Haushaltsplans im Einzelplan 10 für den Bereich der EU - Mittelverwaltung (EU - Fonds ELER, EMFF/EMFAF und ESF sowie Mittel der GAK)
  • Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses des Ressorts
  • Angelegenheiten des HKR - Verfahrens des Landes (SAP) einschließlich Schnittstellen und Vorverfahren (z. B. HICO, profil c/s)

Das bringen Sie mit

Zur Wahrnehmung der Aufgaben ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Fach Öffentliche Verwaltung, Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaft oder in einem vergleichbaren Studiengang erforderlich.

Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich des Haushaltsrechts des Bundes, des Landes und der EU oder die Bereitschaft, sich die benötigten Fachkenntnisse kurzfristig anzueignen, werden vorausgesetzt. Die Bewerberin / der Bewerber sollte zudem über ein ausgeprägtes Zahlenverständnis verfügen.

Erwartet werden zudem gute Kenntnisse der üblichen Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint) sowie des HKR-Verfahrens des Landes (SAP), analytisches Denk- und Urteilsvermögen, die ausgeprägte Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Team- und Konfliktfähigkeit, Fortbildungsbereitschaft, eine hohe Belastbarkeit sowie eine auf fachlichen Fähigkeiten beruhende hohe Organisationsfähigkeit.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich jetzt!

Hinweise

Für Menschen mit Behinderungen gelten die Bestimmungen des SGB IX und die entsprechenden landesrechtlichen Bestimmungen. Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) bei gleicher Eignung bevorzugt werden. Das MLUK gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Die Tätigkeit ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen der Stelle, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst werden um die Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht gebeten.

Bitte beachten Sie die Informationen zum Datenschutz.

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das Portal „Interamt.de“ (Stellenangebot: 818985)


Sachbearbeiter*in (w/m/d) im Referat 13 "Haushalt - BdH" 

bis zum 25. Juli 2022.

Bei fachlichen Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Thaddey (0331/866 7250) und bei allgemeinen Rückfragen an Herrn Baudach (0331/866 7738) wenden.                                       

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Henning-von-Tresckow-Straße 2-13, Haus S, 14467 Potsdam
mluk.brandenburg.de