Landesamt für Umwelt

Als Landesoberbehörde erfüllt das Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU) Fach- und Vollzugsaufgaben im Bereich Umwelt.

Dienstsitz LfU (Foto: Ina Popp)
Landesamt für Umwelt, Dienstgebäude Potsdam, OT Groß Glienicke (© I. Popp)

Informationen aus dem Landesamt für Umwelt


Fachberichte Schutzwürdiger Böden

Das Landesamt für Umwelt Brandenburg hat für die Projekte „Böden als Wasserspeicher - Erhöhung und Sicherung der Infiltrationsleistung von Böden als ein Beitrag des Bodenschutzes zum vorbeugenden Hochwasserschutz im Land Brandenburg“ und „Böden mit seltenen wertvollen Archivfunktionen der Naturgeschichte im Land Brandenburg“ Abschlussberichte erstellt. Diese können über die Fachseite eingesehen beziehungsweise heruntergeladen werden. weiter

Deichbau in Brandenburg

Oderdeichverstärkung Teilobjekt 15 Polder 10 Baulos 63 Schwedt Schleuse bis Schwedt Hafen (Foto: G. Fromhold-Treu, Landesamt für Umwelt)
Der Deichbau stellt einen wesentlichen Bestandteil des Hochwasserschutzes in Brandenburg dar. Neben dem vorbeugenden Hochwasserschutz und der Schaffung von Retentionsflächen stellt die Verstärkung und Modernisierung von Deichen und Hochwasserschutzanlagen die dritte Säule des Hochwasserschutzes dar. Laufende und geplante Baumaßnahmen werden mit Steckbriefen kurz charakterisiert. weiter

Landesamt für Umwelt

Präsident des LfU
» Dirk Ilgenstein


EFRE-geförderte Projekte

» Naturschutzfachdaten
   (Kartenanwendung und WMS)

» Flächendeckende Biotop-
  und Landnutzungskartierung
  (CIR 2009)

» Metadatenerfassung

Gefördert durch den "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung"

Wort-Bildmarke EFRE und externer Link zur EFRE-Seite (öffnet ein neues Fenster)


ELER

ELER - Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

ELER (öffnet ein neues Fenster)