Feldvögel: Fortbildung für zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen

Industrielle Landwirtschaft und Naturschutz am Beispiel Wiesenweihe

| Uhr bis Uhr | Jüterbog

Wiesenweihen im Flug © Antje Drangusch

Neben einem Vortrag über Wiesenweihen lernen wir durch Exkursionen den Fläming, insbesondere die Feldflur und ihre Tierwelt kennen. Wir werden Wiesenweihen bei der Nahrungssuche, der Fütterung der Jungvögel und dem spektakulären Vertreiben von Feinden sehen. Wenn alles klappt erleben wir auch die Beringung von Jungvögeln. Zahlreiche Beregnungsanlagen  mit Durchmessern bis zu 2 km geben Gelegenheit über unseren Umgang mit Grundwasser zu diskutieren. Zusätzlich wird Artenkenntnis bei Feld- und Greifvögeln vermittelt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zielgruppe: Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer und -führerinnen

Fachliche Ansprechpartner: Antje Drangusch und Helmut Brücher

Anmeldung: Andrea Mack (andrea.mack@lfu.brandenburg.de)

Erforderliche Ausrüstung: Fernglas, Bestimmungsbuch, Getränke, Wetterfeste Kleidung, Regen- und Sonnenschutz.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: bis Bahnhof Jüterbog

Wiesenweihen im Flug © Antje Drangusch

Neben einem Vortrag über Wiesenweihen lernen wir durch Exkursionen den Fläming, insbesondere die Feldflur und ihre Tierwelt kennen. Wir werden Wiesenweihen bei der Nahrungssuche, der Fütterung der Jungvögel und dem spektakulären Vertreiben von Feinden sehen. Wenn alles klappt erleben wir auch die Beringung von Jungvögeln. Zahlreiche Beregnungsanlagen  mit Durchmessern bis zu 2 km geben Gelegenheit über unseren Umgang mit Grundwasser zu diskutieren. Zusätzlich wird Artenkenntnis bei Feld- und Greifvögeln vermittelt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zielgruppe: Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer und -führerinnen

Fachliche Ansprechpartner: Antje Drangusch und Helmut Brücher

Anmeldung: Andrea Mack (andrea.mack@lfu.brandenburg.de)

Erforderliche Ausrüstung: Fernglas, Bestimmungsbuch, Getränke, Wetterfeste Kleidung, Regen- und Sonnenschutz.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: bis Bahnhof Jüterbog