Hochwasserschutz

Hinweisschild Hochwasserschutzanlage auf dem Deich während des Elbe-Hochwassers 2013
© Peter Sadau/Landesamt für Umwelt
Hinweisschild Hochwasserschutzanlage auf dem Deich während des Elbe-Hochwassers 2013
© Peter Sadau/Landesamt für Umwelt

Für einen angemessenen und somit verantwortungsvollen Umgang mit Hochwasser ist ein zeitgemäßes, nachhaltiges und somit integriertes Hochwasserrisikomanagement notwendig. Dazu sind alle relevanten Akteure einzubeziehen, geeignete Vorsorgemaßnahmen zu treffen und rechtzeitig und umfassend über Hochwassergefahren zu informieren. Im Ereignisfall können dann Abwehrmaßnahmen ergriffen werden, um ein Hochwasser effektiv zu bewältigen.  Dies erfordert eine sorgfältige Vorsorgeplanung.

Hochwasserschutz ist ein fortlaufender Prozess, welcher ständig an gesellschaftliche Veränderungen, auch unter dem Aspekt des Klimawandels, anzupassen ist.

Für einen angemessenen und somit verantwortungsvollen Umgang mit Hochwasser ist ein zeitgemäßes, nachhaltiges und somit integriertes Hochwasserrisikomanagement notwendig. Dazu sind alle relevanten Akteure einzubeziehen, geeignete Vorsorgemaßnahmen zu treffen und rechtzeitig und umfassend über Hochwassergefahren zu informieren. Im Ereignisfall können dann Abwehrmaßnahmen ergriffen werden, um ein Hochwasser effektiv zu bewältigen.  Dies erfordert eine sorgfältige Vorsorgeplanung.

Hochwasserschutz ist ein fortlaufender Prozess, welcher ständig an gesellschaftliche Veränderungen, auch unter dem Aspekt des Klimawandels, anzupassen ist.


Bin ich gefährdet?
Hochwasser Gefahren- und Risikokarten
© Landesamt für Umwelt
Welche Baumaßnahmen sind geplant?
Deichbaumaßnahme
© Gerrit Fromhold-Treu
Was kann ich tun?
Eigenvorsorge an einem Haus in Müggendorf
© Maik Kanzok
Welche Maßnahmen gibt es?
Regionale Maßnahmenplanung
© Landesamt für Umwelt
Aktuelle Pegeldaten
Pegel
© Marko Oelze
Geodaten zum Download
Geodaten Brandenburg
© Landesamt für Umwelt

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen