Nationale Naturlandschaften

„“
„“

Die Naturparke, Biosphärenreservate und der Nationalpark Brandenburgs gehören zu der Dachmarke  „Nationale Naturlandschaften Deutschlands“.
Gemeinsam stehen diese Gebiete für qualitativ hochwertigen Naturschutz, wertvolle Kulturlandschaften und einzigartige Naturerlebnisse. Zudem leisten sie einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Deutschlandweit gibt es derzeit 16 Nationalparke sowie 16 Biosphärenreservate und 106 Naturparke.

Die Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs nehmen ein Drittel der Landesfläche ein.
Ihre Aufgaben und Definitionen sind im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) festgelegt.

Die Naturparke, Biosphärenreservate und der Nationalpark Brandenburgs gehören zu der Dachmarke  „Nationale Naturlandschaften Deutschlands“.
Gemeinsam stehen diese Gebiete für qualitativ hochwertigen Naturschutz, wertvolle Kulturlandschaften und einzigartige Naturerlebnisse. Zudem leisten sie einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Deutschlandweit gibt es derzeit 16 Nationalparke sowie 16 Biosphärenreservate und 106 Naturparke.

Die Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs nehmen ein Drittel der Landesfläche ein.
Ihre Aufgaben und Definitionen sind im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) festgelegt.

Schutzgebietskategorien

  • Nationalparke

    Nationalparke dienen zu großen Teilen der Wildnis-Entwicklung. Sie befinden sich überwiegend in einem von Menschen nicht oder nur wenig beeinflussten Zustand oder können sich in einen solchen entwickeln. Zudem dienen sie wissenschaftlichen Umweltbeobachtungen, naturkundliche Bildung und dem Naturerlebnis.
    Mit dem Nationalpark Unteres Odertal befindet sich Deutschlands einziger Auen-Nationalpark in Brandenburg.

    Nationalparke dienen zu großen Teilen der Wildnis-Entwicklung. Sie befinden sich überwiegend in einem von Menschen nicht oder nur wenig beeinflussten Zustand oder können sich in einen solchen entwickeln. Zudem dienen sie wissenschaftlichen Umweltbeobachtungen, naturkundliche Bildung und dem Naturerlebnis.
    Mit dem Nationalpark Unteres Odertal befindet sich Deutschlands einziger Auen-Nationalpark in Brandenburg.

  • Biosphärenreservate

    Biosphärenreservate sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung. Sie dienen der Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung einer durch vielfältige Nutzung geprägten Landschaft und der darin historisch gewachsenen Arten- und Biotopvielfalt. Auch werden schonende Wirtschaftsweisen entwickelt und erprobt.
    In Brandenburg befinden sich die Biosphärenreservate:

    Biosphärenreservate sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung. Sie dienen der Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung einer durch vielfältige Nutzung geprägten Landschaft und der darin historisch gewachsenen Arten- und Biotopvielfalt. Auch werden schonende Wirtschaftsweisen entwickelt und erprobt.
    In Brandenburg befinden sich die Biosphärenreservate:

  • Naturparke

    Naturparke sind definiert als großräumige, landschaftlich reizvolle Kulturlandschaften, die sich besonders für die naturverträgliche Erholung eignen. Hier werden die Naturschutzziele beispielhaft und flächendeckend mit einer umweltverträglichen Landnutzung und Wirtschaftsentwicklung verbunden.
    In Brandenburg befinden sich die Naturparks:

    Naturparke sind definiert als großräumige, landschaftlich reizvolle Kulturlandschaften, die sich besonders für die naturverträgliche Erholung eignen. Hier werden die Naturschutzziele beispielhaft und flächendeckend mit einer umweltverträglichen Landnutzung und Wirtschaftsentwicklung verbunden.
    In Brandenburg befinden sich die Naturparks:

Auf www.natur-brandenburg.de finden Sie ausführliche Informationen zu den Brandenburger Naturlandschaften. Hier finden Sie auch Veranstaltungshinweise, Tourenvorschläge und Informationsmaterial für die Planung Ihres nächsten Ausfluges.

Auf www.natur-brandenburg.de finden Sie ausführliche Informationen zu den Brandenburger Naturlandschaften. Hier finden Sie auch Veranstaltungshinweise, Tourenvorschläge und Informationsmaterial für die Planung Ihres nächsten Ausfluges.