Hauptmenü

Filmreihe „Cinema for Future“

Das geheime Leben der Bäume

| Uhr bis Uhr | Templin

Filmreihe zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen – eine Kooperation zwischen dem Multikulturellen Centrum Templin, dem Naturpark Uckermärkische Seen und regionalen Expertinnen und Experten. Thema des Abends: SDG 15 Leben an Land

Das geheime Leben der Bäume
Regie: Jörg Adolph
Film zu Peter Wohllebens gleichnahmigem Sachbuch-Bestseller       

Peter Wohlleben mischt Wissenschaft und Waldwirtschaft auf. Seine These: Bäume sind fühlende Wesen, die durch Beforstung bedroht sind. Der Film beeindruckt mit spektakulären Naturaufnahmen und kreischenden Waldmaschinen. Gleichzeitig wurde Wohllebens Film vielfach kritisiert. Im Fishbowl-Gespräch diskutieren Waldexperten der Region (Schulförster Joachim Lange, Oberförster Dietrich Mehl, World Wildlife Fonds, Waldbesitzerverband (angefragt)) die besonderen Herausforderungen und realistische Perspektiven der traditionell durch Waldwirtschaft geprägte Naturparkregion Uckermärkische Seen. 

Zielgruppe: Alle Interessierten

Kosten: 6,00 EUR pro Person, Tickets können vorbestellt werden unter www.mkc-templin.de

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln und Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Filmreihe zu den 17 UN Nachhaltigkeitszielen – eine Kooperation zwischen dem Multikulturellen Centrum Templin, dem Naturpark Uckermärkische Seen und regionalen Expertinnen und Experten. Thema des Abends: SDG 15 Leben an Land

Das geheime Leben der Bäume
Regie: Jörg Adolph
Film zu Peter Wohllebens gleichnahmigem Sachbuch-Bestseller       

Peter Wohlleben mischt Wissenschaft und Waldwirtschaft auf. Seine These: Bäume sind fühlende Wesen, die durch Beforstung bedroht sind. Der Film beeindruckt mit spektakulären Naturaufnahmen und kreischenden Waldmaschinen. Gleichzeitig wurde Wohllebens Film vielfach kritisiert. Im Fishbowl-Gespräch diskutieren Waldexperten der Region (Schulförster Joachim Lange, Oberförster Dietrich Mehl, World Wildlife Fonds, Waldbesitzerverband (angefragt)) die besonderen Herausforderungen und realistische Perspektiven der traditionell durch Waldwirtschaft geprägte Naturparkregion Uckermärkische Seen. 

Zielgruppe: Alle Interessierten

Kosten: 6,00 EUR pro Person, Tickets können vorbestellt werden unter www.mkc-templin.de

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln und Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.