Titelseite der Zeitschrift Naturschutz und Landschaftspflege 2001 Heft 3 Beilage Rote Liste der Bienen

Zeitschrift: Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg - Beilage zu Heft 3 - 2001 - Schmetterlinge

In der Gesamtartenliste und in der Roten Liste wurden nur die Arten berücksichtigt, die zu den "Großschmetterlingen" gehören.

Diese Einschränkung erfolgte aus rein pragmatischen Gründen, denn der Bearbeitungsstand vieler Familien der sogenannten "Kleinschmetterlinge" erlaubt zur Zeit keine fundierte Zuordnung vieler Arten zu den einzelnen Gefährdungskategorien in der Roten Liste.

Um den faunistisch tätigen Entomologen, den Naturschützern, den Gutachtern und den Behördenvertretern ein besseres Verständnis zur Bewertung von Artenlisten zu ermöglichen, wurde zusätzlich zur Roten Liste ein Gesamtverzeichnis der in Brandenburg (mit Berlin) seit 1900 nachgewiesenen Schmetterlingsarten erstellt.

Zurück zur Übersicht: Rote Listen der Insektenarten

ISSN: 0942-9328