""

Klimagasinventur 2020 für das Land Brandenburg - Fachbeiträge, Heft 159

Im Mittelpunkt der vorliegenden Klimagasinventur des Landes Brandenburg stehen die Entwicklung der drei wichtigsten Treibhausgase Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Distickstoffoxid (N2O), auch unter der Bezeichnung Lachgas bekannt. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den energiebedingten CO2-Emissionen, die die Gesamtheit der Treibhausgase dominieren und aus diesem Grund in der Energie- und Klimaschutzstrategie der Landesregierung unter besonderer Beobachtung stehen. Betrachtungszeitraum sind die Jahre von 1990 bis 2020. Die Emissionsdaten basieren bis 2018 auf den Energiebilanzen des Landes und entsprechenden landesspezifischen Berechnungen. Die Berechnungen für 2020 ergeben insgesamt 52,1 Megatonnen CO2-Äquivalente.

Fachbeiträge, Heft 159
Erscheinungsjahr: 2022