Hauptmenü

Bekanntgabe der Sachverständigen nach Paragraph 29b des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

„“
„“

Für die Bekanntgabe von Sachverständigen nach Paragraph 29 a Absatz 1 Bundes-Immissionsschutzgesetzes liegt die Zuständigkeit in Brandenburg im Landesamt für Umwelt, Abteilung Technischer Umweltschutz 2, Referat T 25.

Der Antrag auf Bekanntgabe ist unter Verwendung des bundeseinheitlichen Formulars schriftlich zu stellen, bereitgestellt unter dem Link zum Download.

Für die zum Antrag gehörenden Belegunterlagen ist die Übersendung in elektronischer Form per Datenträger oder als E-Mail-Anlage zu wählen.

Für die Bekanntgabe von Sachverständigen nach Paragraph 29 a Absatz 1 Bundes-Immissionsschutzgesetzes liegt die Zuständigkeit in Brandenburg im Landesamt für Umwelt, Abteilung Technischer Umweltschutz 2, Referat T 25.

Der Antrag auf Bekanntgabe ist unter Verwendung des bundeseinheitlichen Formulars schriftlich zu stellen, bereitgestellt unter dem Link zum Download.

Für die zum Antrag gehörenden Belegunterlagen ist die Übersendung in elektronischer Form per Datenträger oder als E-Mail-Anlage zu wählen.

Ansprechpartner:
Nachname:
Postfach 60 10 61
Position:
14410 Potsdam
E-Mail:
t25@­lfu.brandenburg.de

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen