Arbeitsschwerpunkte

„“
„“

Zu den Arbeitsschwerpunkten der Staatlichen Vogelschutzwarte zählen Forschung, wissenschaftliche Vogelberingung, Erarbeitung von Artenschutzprogrammen und Roten Listen, Vogelschutz und Schutzstrategien, die Vogelschutzrichtlinie der Europäischen Union und praktischer Vogelschutz.

Zu den Arbeitsschwerpunkten der Staatlichen Vogelschutzwarte zählen Forschung, wissenschaftliche Vogelberingung, Erarbeitung von Artenschutzprogrammen und Roten Listen, Vogelschutz und Schutzstrategien, die Vogelschutzrichtlinie der Europäischen Union und praktischer Vogelschutz.

Auswirkungen von Windenergieanlagen auf Vögel und Fledermäuse

Die Staatliche Vogelschutzwarte des Landesamtes für Umwelt trägt seit dem Jahr 2002 verfügbare Daten zu Kollisionen von Vögeln und Fledermäusen an Windenergieanlagen (WEA) in Europa und Deutschland zusammen. Weiterlesen

Koordinierung der Forschung

Forschungsergebnisse für den Naturschutz verfügbar zu machen und selbst Forschung zu initiieren und zu begleiten gehören ebenso zu den Aufgaben einer Vogelschutzwarte Weiterlesen

Vogelschutz und Schutzstrategien

Die Schutzstrategien unterteilen sich in drei Kategorien: artbezogen, themenbezogen und gebietsbezogen. Weiterlesen

Wissenschaftliche Vogelberingung

Die Staatliche Vogelschutzwarte koordiniert im Land Brandenburg das Genehmigungsverfahren für die wissenschaftliche Kennzeichnung wildlebender Vögel. Weiterlesen