Managementplanung für das FFH-Gebiet Drahendorfer Spreeniederung

„“
„“

Hinweise

Teilflächen des Gebietes "Drahendorfer Spreeniederung" werden mit Teilflächen des Gebietes “Spree“ zusammengelegt. Das neue Gebiet erhält den Namen “Spreetal zwischen Neubrück und Fürstenwalde“.
Das Gebiet “Drahendorfer Spreeniederung“ wird gelöscht.
 
Die FFH-Gebietsgrenze und die für das jeweilige Gebiet maßgeblichen Lebensraumtypen und Arten der Anhänge I und II der FFH-Richtlinie sind in der zugehörigen Naturschutzgebiets- beziehungsweise Erhaltungszielverordnung veröffentlicht. Abweichungen zwischen den Inhalten des FFH-Managementplans und der Meldung werden im Rahmen der Fortschreibung überarbeitet.

Berichte zum Managementplan

Karten

Hinweise

Teilflächen des Gebietes "Drahendorfer Spreeniederung" werden mit Teilflächen des Gebietes “Spree“ zusammengelegt. Das neue Gebiet erhält den Namen “Spreetal zwischen Neubrück und Fürstenwalde“.
Das Gebiet “Drahendorfer Spreeniederung“ wird gelöscht.
 
Die FFH-Gebietsgrenze und die für das jeweilige Gebiet maßgeblichen Lebensraumtypen und Arten der Anhänge I und II der FFH-Richtlinie sind in der zugehörigen Naturschutzgebiets- beziehungsweise Erhaltungszielverordnung veröffentlicht. Abweichungen zwischen den Inhalten des FFH-Managementplans und der Meldung werden im Rahmen der Fortschreibung überarbeitet.

Berichte zum Managementplan

Karten