""

Luftqualität in Brandenburg - Jahresberichte

Das Landesamt für Umwelt ermittelt und beurteilt die Luftqualität im Land Brandenburg. Mit unserem Luftgütemessnetz setzen wir seit 1991 die Vorgaben aus den Europäischen Luftqualitätsrichtlinien sowie der nationalen Gesetzgebung (Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG, in Verbindung mit der 39. Verordnung zur Umsetzung des BImSchG) um. Der Jahresbericht zur Luftqualität in Brandenburg ist Teil der offiziellen Berichterstattung an das Umweltbundesamt und weiter zur Europäischen Umweltagentur.

Der Bericht umreißt zunächst die aktuell gültigen gesetzlichen Anforderungen. Anschließend beleuchten wir die Witterung im Berichtsjahr. Sie kann – auch saisonal bedingt – deutlichen Einfluss auf die Luftqualität haben. Im Weiteren folgen die Einordnung der Immissionsmessungen sowie Daten zu Emissionen im Land. Im Sonderkapitel dokumentieren wir regelmäßig außergewöhnliche Messkampagnen, Erkenntnisse und dergleichen. Der abschließende, umfangreiche Anhang enthält schließlich das Messstellenverzeichnis und die konkreten Kennzahlen zu unseren Messungen im Berichtsjahr.

Informationen zum Luftgütemessnetz: lfu.brandenburg.de/info/luft-online
Bereitstellung von Luftgütedaten: luftdaten.brandenburg.de